Gelungener Start in den 4. Spieltag

Nach Abpfiff des ersten Spiels des vierten Spieltages musste der hiesige Eismeister regulierend in das Geschehen eingreifen… Was war geschehen? Nach dem Spiel gegen die Auswahl von Pro Hockey Becker aus Kanada und den USA, zeigte sich der wahre Geist eines solchen Turniers. Nach Spielende trafen sich alle Spielerinnen im Mittelkreis auf der Eisfläche, um das eine oder andere gemeinsame Foto zur Erinnerung an das Turnier zu schießen. Daraus entwickelte sich dann ein transatlantisches Happening, bei dem gesprochen, diskutiert, gelacht und jede Menge Blödsinn gemacht wurde und man darüber die Zeit vergaß. Nach der gefühlt zehnten oder zwölften Aufstellung für weitere Erinnerungsfotos, unterbrach der Einsmeister abrupt die Zusammenkunft, in dem er das Licht in der Halle ausschaltete – siehe Foto. Beide Mannschaften genossen diese Zeit intensiv und wir hoffen seht, dass sich die geknüpften Kontakte auch nach dem Turnier an der einen oder anderen Stelle fortsetzen.

 

DSC08902

Die Chronik des Spiels ist schnell berichtet und das Ergebnis ist ebenfalls auf dem Foto oben abzulesen.

Unsere Mädels spielten 40 Minuten engagiert und hoch konzentriert. Vom ersten Bully weg zeichnetet sich ab, wer das Eis als Sieger verlassen wird; dieses Spiel war zu keiner Zeit in Gefahr, für unser Team verloren zu gehen. Hier noch ein paar schöne Bilder, die zeigen, welchen Spaß alle Spielerinnen an und nach dem Spiel hatten:

 

DSC08423

Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s