Ein unvergessliches Turnier für die U11 in Erfurt/Ilmenau

Fast 300 Nachwuchscracks in 16 Teams haben am 9. und 10. April 2022 parallel in Erfurt und Ilmenau beim U11-TERV-Turnier um Punkte und Tore gekämpft. In Ilmenau fand sich im Teilnehmerfeld auch ein Team von GirlsEishockey.de e.V.  

Unsere Girls, die wieder aus allen Teilen Deutschlands zusammenkamen, waren hoch motiviert. Der Nachteil, dass sich die Mädels aufgrund der unterschiedlichen Vereinsherkunft als Team erst finden mussten, war überraschend schnell wettgemacht. Von Beginn an war den Gegnern klar, dass die Spiele gegen unsere Mädels keine Selbstläufer werden würden. 

Kampfeswille, Laufbereitschaft und Moral

Am ersten Turniertag ging es im Modus Jeder-gegen-Jeden gegen die Teams aus Erfurt, Crimmitschau, Nürnberg, Chemnitz, Erding, Bad Nauheim sowie Bietigheim. Gespielt wurden jeweils 2 x 12 Minuten auf Kleinfeld. In nahezu allen Partien ging es recht eng zu. Kampfeswille, Laufbereitschaft und Moral haben bei unseren Girlies gepasst.

Die Mädchen verstanden es, vor dem eigenen Tor dicht zu machen und nach vorne Nadelstiche zu setzen. Siege wurden ordentlich gefeiert; Niederlagen haben die Mädels weggesteckt. Trainer Heiko Rust wusste, die Mannschaft immer wieder aufs Neue zu motivieren. Aufgeben war zu keiner Zeit eine Option. Am Ende des Tages war klar, dass sich unser Team für die Zwischenrunde am Sonntag in Ilmenau qualifiziert hatten.  

U11-Girl in Aktion beim Turnier in Erfurt/Ilmenau

Spannende Partien am folgenden Tag

In der Zwischenrunde warteten dann am Sonntag die Mannschaften vom Hamburger SV, den Young Saale Bulls aus Halle sowie erneut die Erding Young Gladiators auf unsere Mädels. 

Mehr noch als am Vortag war der Sonntag von Schweiß und Tränen, Herz und Schmerz, Kampf und Krampf geprägt – rundum: es war alles dabei. In den beiden noch ausstehenden Partien der Endrunde gegen ein Mixteam und die Chemnitz Young Crashers haben unsere Mädels nochmals alles gegeben und bis zum Letzten gefightet.

Ein toll gespieltes Turnier

Das ein oder andere Elternteil dürfte – genauso wie Trainer und Betreuer – die Eishalle ganz sicher mit ein paar grauen Haaren mehr verlassen haben. Am Ende stand für GirlsEishockey.de ein hervorragender 5. Platz zu Buche. Der Umstand, dass ein einziges, nicht zugesprochenes Tor die Mädels vermutlich um eine deutlich bessere Platzierung gebracht hat, war schnell vergessen. Die Freude und der Stolz über ein toll gespieltes Turnier überwog. Die U11-Mädchen haben gezeigt, dass mit Girlseishockey.de in jedem Fall zu rechnen ist! Ihr seid spitze, Mädels! 

Ein herzlicher Dank an dieser Stelle an Trainer Heiko Rust sowie an die Mannschaftsleiterinnen Katharina Bergert und Grit Böhlke für die aufopferungsvolle Arbeit zugunsten unserer Mädels! Danke und Chapeau geht auch an den Veranstalter mit all seinen Helfern für ein wirklich großartiges, gelungenes Turnier.

Text: Michaela Müller

Foto: Jonathan Bush

Für Statistikfreunde hier noch die Spielergebnisse im Detail: 

Samstag, 9.4.2022 – Vorrunde 

GirlsEishockey.de – Young Dragons Erfurt Süd  3:0/8:0 

GirlsEishockey.de – ETC Crimmitschau              1:5/1:4 

GirlsEishockey – Young Crashers Chemnitz   2:0/1:1 

GirlsEishockey.de – Erding Young Gladiators     0:4/1:3 

GirlsEishockey.de – Rote Teufel Bad Nauheim   1:5/2:6 

GirlsEishockey.de – Bietigheim Steelers              0:2/1:4 

Sonntag, 10.4.2022 – Zwischenrunde 

GirlsEishockey.de – HSV Eishockey                   3:0/1:1 

GirlsEishockey.de – Young Saale Bulls Halle      2:0/1:3 

GirlsEishockey.de – Erding Young Gladiators     0:8/1:4 

Sonntag, 10.4.2022 – Endrunde 

GirlsEishockey.de – Young Crashers Chemnitz   0:0/0:3  

GirlsEishockey.de – Mixteam                              0:1/1:0 

Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s