Das war unser 5. GirlsEishockey-Camp in Hamburg

Am letzten Wochenende ( 9. & 10. September 2017) trafen sich 36 Mädchen der Jahrgänge 2002 – 2011 auf dem Eis der Volksbank Arena um zwei Camptage zu verbringen.
Gestartet wurde mit einer Eiszeit für Alle. Mit unserem Trainerteam (8 an der Zahl) ging es los. Von Schlittschuhtechnik bis Stickhandlig, sowie Torwarttraining war alles dabei.
Nach einer Pause ging es zum Trockentraining in die Turnhalle. Drauf folgte eine weitere Eiszeit, bei der vor allem die jüngsten Teilnehmerinnen schon etwas müde waren.

21433008_2003305969898639_1447895876370917508_n
Zum Ausklang sind wir gemeinsam ins nahegelegene Restaurant Picknick gelaufen, wo ein leckeres BBQ auf uns wartete.
Der Hunger war groß und so waren Grillwürstchen, Fleisch und Pommes heißbegehrt.
Für die Eltern gab es dabei, Zeit sich kennen zu lernen, sich mit bereits Bekannten wieder zu sehen und dabei ordentlich zu klönen.21557755_2003305866565316_4547796132361630821_n
Der 2. Camptag startet für die jüngeren Spielerinnen mit einem Blitzturnier gegen die Bambinimannschaft aus Harsefeld (bei denen wir ja auch schon zu Gast sein durften).
Gespielt wurde in drei Teams, Girls rot, Girls grün und Harsefeld. Alle Spiele waren sehr ausgeglichen und es gab nur knappe Siege, die aber eigentlich Nebensache waren.21463244_2003305533232016_3848728220032638305_n
Die 2. Eiszeit gehörte den großen Girls (2002 – 2006). Als Gegner konnten wir die Damenmannschaft des HSV (mit Unterstützung von Gastspielerinnen) begrüßen. Unsere Mädels hatten Unterstützung von Trainerin Lea.
Das Spiel konnten die Girls mit 6:3 für sich entscheiden.21462463_2003305413232028_2930856815943854924_n
Parallel zu den Spielen fand Training im Kraftraum statt. Dort ging es um Balance und Kondition & Konzentration, sowie Torwarttraining statt.
Die 3. Eiszeit stand dann unter dem Motto: Schusstraining , Spiel und Spaß.
Es wurde mit Fußbällen, Tennisbällen und Golfbällen gespielt.
Am Ende hatten wir viele müde, aber zufriedene Mädchen auf dem Eis.21462974_2003305853231984_6066658836229077828_n
Zum Schluss möchten wir uns noch bei Allen bedanken, die zum Gelingen des Camps beigetragen haben.
Dem Team der Volksbankarena Sarah, Katja und Stefan, Familie Hensel für’s unermüdliche Brötchen schmieren, den Kabinenbetreuer, vor allem Ninja, dem gesamten Trainerteam Sascha, Hannes, Matze, Lea, Fenja, Christina, Lili, Guido und Konni, Basti von DASBOGGT in Itzehoe für die tollen Mützen, dem Team von Picknick für das leckere Essen, den Service und die Geduld mit den Kids, Hakan für die Brötchen, an Michel und Klaas als Geschwisterbetreuer und an alle die, die wir vergessen haben.
Jetzt lassen wir noch die Bilder sprechen.
Bis zum nächsten Jahr auf selben Eis.

Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s