1. GirlsEishockey Camp am 5.-6.12.2015 in Bad Kissingen

Das Eis ist gebucht: GirlsEishockey.de veranstaltet ein Wochenend-Eishockey Camp in Bad Kissingen für Spielerinnen der Jahrgänge 2007 bis 2001.

Dieses Camp ist zunächst einmal ein Trainings- bzw. Sichtungscamp für unser U14 ‚Germany Selects Girls‘ Team, das am World Selects Invite Turnier im April 2016 in Helsinki teilnehmen wird. Herzlich eingeladen zum Camp sind aber alle Mädchen, die Eishockey spielen (keine puren Anfängerinnen), auch wenn sie noch zu jung für das Selects Team sind und/oder keine Ambitionen haben bei den Selects dabei zu sein.

Für ein Maximum an Spaß ist gesorgt: Wir haben insgesamt 6 Stunden Eiszeit zu Verfügung, also genug von dem was eine Eishockey Spielerin braucht! Für die Zeit dazwischen steht im Übernachtungshotel Sonnenhügel ein Schwimmbad bereit.

Das Camp beginnt am Samstag, 5.12.2015 um 11 Uhr an der Eishalle Bad Kissingen (Oskar-von-Miller-Straße 9) und endet am Sonntag 6.12.2015 gegen 14.30 Uhr. Für den Sonntag ist eine Trainingsspiel gegen die lokale U14-Mannschaft geplant.

Als Trainer des ersten reinen Mädchen-Eishockey-Camps in Deutschland, das nicht von einem Verband veranstaltet wird, stehen bereit: Holger Buczynski, Sascha Onisor und Andreas Gruchot.

Die Teilnahmegebühr beträgt 110€. Sie beinhaltet Übernachtung mit Schwimmbadnutzung und Verpflegung. Etwaige Erlöse aus der Veranstaltung gehen vollumfänglich an den Verein GirlsEishockey.de, der am Rande der Veranstaltung am 5.12.2015 formal gegründet wird.

Mitreisende Eltern und Gäste können bis zum 6.11.2015 direkt beim Hotel Sonnenhügel (Tel. 0971 / 83-0) ihre Übernachtung (inkl. Frühstück, Abendessen vom Buffet, Softgetränke, Bier, Wein nach Wahl des Hauses, Schwimmbad- und Saunanutzung) zum Preis pro Person von 57€ im DZ / 71€ im EZ unter Angabe des Codes „GirlsEishockey“ buchen.

Die Anmeldung der Spielerin soll bis zum 6.11.2015 über nachfolgendes Formular erfolgen:

Die Anmeldung wird per Email bestätigt. Diese enthält auch die weiteren Angaben zur Überweisung der Teilnahmegebühr.

Andreas Gruchot macht mit als Trainer bei den German Selects Girls

Mit Andreas Gruchot schließt sich ein weiterer Trainer dem GirlsEishockey.de Projekt an!

DSC_0808x

Andreas Gruchot – Trainer

Als Spieler ware Andreas unterwegs beim EC Bergkamen, ERC Westfalen Dortmund ’90, EC Lünen. Er ist Inhaber einer B-Lizenz und trainierte bisher beim EC Bergkamen, EC Lünen, EHC Dortmund, Eisadler Dortmund, in allen Altersklassen bis in den Seniorenbereich.

Seine wohl größte Motivation, bei GirlsEishockey mitzumachen: Seine Tochter Pauline, Jahrgang 2003, die selbst Eishockey spielt!

Herzlich Willkommen!