Neuwahl des Vorstands

Vom 4.10.2018 bis 9.10.2018 wurde die Neuwahl des GirlsEishockey.de Vorstands als Online-Abstimmung durchgeführt. 298 Mitglieder konnten jeweils 3 Stimmen auf 5 Kandidaten verteilen.  Als Vorstand wurden gewählt:

  • Thomas Christof
  • Bettina Pöhlmann
  • Sascha Onisor

Die Wahlbeteiligung lag bei 39,26%. Bei den letzten Vorstandswahlen, die 2016 auch online durchgeführt wurde, betrug die Wahlbeteiligung 46,76%. Die Durchführung der Wahl als Online-Wahl wurde auf der Mitgliederversammlung am 23.6.2018 beschlossen.

Veröffentlicht unter Verein

Germany Selects Tryouts 2018/2019

Germany Selects von GirlsEishockey.de werden auch 2019 wieder an den U14 und U18 World-Selects-Invitational (WSI)-Turnieren teilnehmen. Für die Zusammenstellung unserer Teams führen wir wieder Tryout-Veranstaltungen durch, zu denen wir Spielerinnen der Jahrgänge 2002 bis 2007 herzlich einladen. Es werden zwei Termine mit jeweils 2,5h Eiszeit angeboten:

  • Sonntag, 21.10.2018, 8:00 – 10:30 Uhr in Braunlage
  • Samstag, 27.10.2018, 16:15 – 18:45 Uhr in Königsbrunn

DSC08559In den hochklassigen WSI-Turnieren treffen wir wieder auf Girls-Teams aus den USA, Kanada, Osteuropa und Skandinavien. Das Besondere an den WSI-Turnieren ist nicht nur das hohe Niveau des Wettbewerbs, sondern auch die Atmosphäre und das Rahmenprogramm, bei dem die Spielerinnen gleichgesinnte Athletinnen kennenlernen und internationale Freundschaften schließen.

Bisherige Turnierteilnahmen führten uns nach Helsinki, Dresden, Prag, sowie an den Mont Blanc. Die besten Platzierungen waren ein 2. Platz beim U14 Turnier 2017, und ein 3. Platz beim U18 Turnier 2018. Der Pokal ist scheinbar zum Greifen nah!

In 2019 findet das U14 WSI Turnier vom 16.-20. April erneut am Mont Blanc statt, das U18 WSI Turnier wird Anfang August voraussichtlich in Budapest ausgetragen.

DSC08097Die Tryouts richten sich an Spielerinnen der Jahrgänge 2002 bis 2007. Für die U14 Selects suchen wir Spielerinnen der Jahrgänge 2005 bis 2007. (Die Spielerinnen der nordamerikanischen Teams beim WSI Turnier werden überwiegend Jahrgang 2006 sein.) An dem U18 Turnier können Spielerinnen der Jahrgänge 2002 und jünger teilnehmen. Das U14 Selects Team wird im Anschluss an die Tryout-Veranstaltungen bis spätestens Ende des Jahres festgelegt, die Zusammenstellung der  U18 Selects wird im Anschluss an das Frauen-Turnier in Tachov im April 2019 abgeschlossen. Die Zielstärke unserer Germany Selects Teams ist 15+2 Spielerinnen.

Die Registrierungsgebühr für die Tryouts ist gestaffelt und beträgt:

  • 33€ für GirlsEishockey.de Mitglieder bei Zahlungseingang bis 7 Tage vor dem Tryout Termin
  • 38€ für GirlsEishockey.de Mitglieder bei späterem Zahlungseingang vor dem Tryout Termin
  • 43€ für Nicht-Mitglieder (zum Zeitpunkt des Tryouts) bei Zahlungseingang bis 7 Tage vor dem Tryout Termin
  • 48€ für Nicht-Mitglieder (zum Zeitpunkt des Tryouts) bei späterem DSC07292Zahlungseingang vor dem Tryout Termin
  • Das 2.-te Kind einer Familie, die beide teilnehmen, zahlt 50% des genannten Betrags

30€ der Tryout-Gebühr werden bei einer Aufnahme in das Selects-Team auf die Turnierkosten angerechnet (d.h. Spielerinnen, die bei beiden Tryout-Terminen verhindert sind, zahlen eine entsprechend höhere Turniergebühr). Für alle Germany Selects Spielerinnen ist eine GirlsEishockey.de Mitgliedschaft erforderlich.

Die Anmeldung erfolgt für alle Teilnehmerinnen über nachfolgendes Formular:

Die Anmeldung wird von uns (innerhalb 1-2 Wochen) mit Übersendung der Rechnung bestätigt. Sie wird wirksam mit Eingang der Zahlung auf das Konto von GirlsEishockey.de e.V., IBAN DE11793510100031232333 (Sparkasse Bad Kissingen). Zum Training benötigen die Spielerinnen ihre komplette Eishockeyausrüstung inkl. geschliffener Schlittschuhe. Für Goalies wird die maximale Anzahl bei einer Session auf 6 begrenzt (Es entscheidet die Reihenfolge des Zahlungseingangs. Sind alle Plätze besetzt und kann keine Alternativveranstaltung wahrgenommen werden, wird der Betrag zurückerstattet). Spielerinnen können gerne ohne Zusatzkosten an beiden Tryouts teilnehmen, sofern Plätze frei sind.

Der Turniertermine werden mit dem DEB und Landesverbänden abgestimmt, um Überschneidungen mit Verbandsmaßnahmen in den genannten Zeiträumen zu vermeiden.

Markus Rose Markus Rose aus Memmingen wird die Tryouts leiten. Er wird hierbei von Eishockey-Veteran Daniel Rombach unterstützt. Markus, der bereits dieses Jahr das U14 Germany Selects Team trainiert hat, wird auch beim WSI 2019 wieder dabei sein. Markus ist 40 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Mädchen (Jahrgänge 2006 + 2009). Beide Mädels spielen auch bei GirlsEishockey.de. Das U18 Team wird beim WSI Turnier wieder von Jan Koischwitz trainiert werden.

Spielerinnen, die gern bei den Germany Selects dabei wären, aber an den genannten Terminen verhindert sind, werden auch gebeten sich über das Formular zu registrieren und die Nichtteilnahme entsprechend zu vermerken. Somit kann bei starker Nachfrage ggf. noch ein weiterer Termin angeboten werden.

Hockey for Girls

Vom 23.06.-24.06.2018 ging es hoch her beim 2. Andreas-Gruchot-Gedächtnisturnier in Troisdorf und Köln. Das Turnier fand im Andenken an den Mitbegründer des GirlsEishockey.de – Vereins Andreas Gruchot statt. Er würde sich freuen zu sehen wie die Girlshockey – Familie weiter wächst, der 2015 gegründete Verein hat nun schon weit über 250 Mitglieder und es werden ständig mehr.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Angetreten waren 11 Teams in den Altersklassen U11, U15 und U19. In 26 Spielen wurden unter den Spielerinnen aus der Schweiz, Tschechien und ganz Deutschland die besten ermittelt. Einige der Spiele wurden in der Köln Arena ausgetragen.

In der Altersklasse U11 machten die Gäste aus der Schweiz einen starken Eindruck, nach Punktegleichstand entschied hier das bessere Torverhältnis. Die Mädchen des GirlsEishockey Teams Nord trafen 57 Mal ins Tor und belegten somit den 1. Platz. Das Girlsteam Schweiz wurde Zweiter, auf den weiteren Plätzen folgten das Team Europe und die Mannschaft GirlsEishockey Süd.

Auch in der Altersklasse U15 kämpften die Mädchen um jeden Puck, hier traten die GirlsEishockey Teams Gelb, Rot und Weiß gegeneinander an. Das Team Gelb konnte hier alle Spiele gewinnen und so den Turniersieg sichern. Rot konnte sich gegen Weiß behaupten, so das Weiß ohne Punktgewinn, aber mit großem Einsatz das Turnier beendete.

Auch bei den Großen dominierten die Mädels von GirlsEishockey, nach der Vorrunde bestand auch hier Punktgleichheit zwischen den Teams Nord und Süd. Im Finale setzte sich Team Süd mit einem 3 : 0 durch und verwies Team Nord auf Platz zwei. Im Spiel um Platz 3 siegte das Team der Maddogs Mannheim mit 3 : 1 gegen  die Hockeydamen vom Team WomensHockey.de

Zusammenfassend kann man sagen, es gab an den zwei Tagen über 200 Tore, tolles Eishockey, viel Schweiß und Tränen, aber vor allem Spaß und Freude am gemeinsamen Wettkampf und alle freuen sich auf ein baldiges Wiedersehen.

Bericht: Alexandra Messerschmidt
Fotos: Walter Schifferdecker

2. Andreas-Gruchot-Gedächtnisturnier am 23./24.6.2018

In wenigen Tagen ist es soweit: Das zweite von GirlsEishockey.de ausgerichtete Turnier im Gedenken an unseren Mitgründer, Trainer und Vorstand Andreas Gruchot steht vor der Tür! AGGT 2018

Wir behalten das generelle Konzept vom letzten Jahr bei, und entwickeln es weiter: Mehr Spielzeit für die Girls und mehr Teams lautet das Motto! Daher werden einige Spiele nicht in der Eishalle in Troisdorf, sondern in der K2 Arena Köln ausgetragen. Weiterlesen

U16 Euro-Cup in Finnland

Die U16 Frauen-Nationalmannschaft nimmt vom 16. bis 19. April 2018 in Vierumäki/Finnland am U16 Europapokal teil, der zum zweiten Mal ausgetragen wird. Deutschland trifft in seiner Gruppe auf ein zusammengesetztes finnisches Team (16.04.18 / 09:05), die Schweiz (16.04.18 / 15:50), Norwegen (17.04.18 / 10:50), und Russland (18.04.18 / 15:50) vor. Am 18.04.18 wird in einem Überkreuzspiel gegen einen Gegner aus der anderen Gruppe gespielt. Die Platzierungsspiele finden am 19.04.18 statt. Bereits vom 12. bis 14. April 2018 fand im Bundesleistungszentrum in Füssen die Vorbereitung statt.

Wir wünschen dem deutschen Team, besonders den 14 GirlsEishockey.de-Spielerinnen im Kader, spannende Spiele und viel Erfolg!

Der Spielplan und Ergebnisse können unter hier abgerufen werden.