U11 beim 15. Kobel Cup in Füssen

Am 01. November 2018 war es soweit, unsere U11 machte sich gemeinsam mit Ihren Trainern André und Markus auf dem Weg zum 15. Kobel Cup in Füssen.

Die Aufregung war groß, wie würde man sich gegen das gut besetzte Teilnehmerfeld schlagen.  Im ersten Spiel mussten unsere Mädels dann auch erst zueinander finden und sich die Reihen sortieren. Aber schon ab dem 2. Spiel ging die Formkurve stetig nach oben und die ersten Siege konnten gefeiert werden. Die Mädels waren nun vom Ehrgeiz gepackt und wollten mehr.

Der Tag war anstrengend, aber  die Mädels und ihr Trainerteam gaben alles und hatten es ins Spiel um Platz 3 geschafft. Nun hieß es die letzten Reserven zu mobilisieren. Nach dem Abpfiff stand ein Unentschieden auf der Uhr. Somit mussten wir ins Penalty-Schießen gegen den EV Pfronten. Dieses entwickelte sich zu einem regelrechten Penaltykrimi und nahm gefühlt kein Ende. Dank der starken Leistung unseres Goalies (die nur einmal bei über 15 Penaltys hinter sich greifen musste) und 2 verwandelten Penaltys konnten die Mädels das Spiel nach unendlichen Minuten für sich entscheiden. Die Freude war riesig. Der tolle Tag wurde mit einem 3. Platz belohnt!

Herzlichen Glückwunsch den Mädels. Ihr habt mal wieder bewiesen was möglich ist, wenn man als Team alles gibt. Ein großses Dankeschön auch an unsere beiden Trainer André und Markus, die die Mädels so motiviert haben und an unsere treuen Fans für die lautstarke Unterstützung.

Ein Gedanke zu „U11 beim 15. Kobel Cup in Füssen

Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s