Germany Selects Tryouts 2018/2019

Germany Selects von GirlsEishockey.de werden auch 2019 wieder an den U14 und U18 World-Selects-Invitational (WSI)-Turnieren teilnehmen. Für die Zusammenstellung unserer Teams führen wir wieder Tryout-Veranstaltungen durch, zu denen wir Spielerinnen der Jahrgänge 2002 bis 2007 herzlich einladen. Es werden zwei Termine mit jeweils 2,5h Eiszeit angeboten:

  • Sonntag, 21.10.2018, 8:00 – 10:30 Uhr in Braunlage
  • Samstag, 27.10.2018, 16:15 – 18:45 Uhr in Königsbrunn

DSC08559In den hochklassigen WSI-Turnieren treffen wir wieder auf Girls-Teams aus den USA, Kanada, Osteuropa und Skandinavien. Das Besondere an den WSI-Turnieren ist nicht nur das hohe Niveau des Wettbewerbs, sondern auch die Atmosphäre und das Rahmenprogramm, bei dem die Spielerinnen gleichgesinnte Athletinnen kennenlernen und internationale Freundschaften schließen.

Bisherige Turnierteilnahmen führten uns nach Helsinki, Dresden, Prag, sowie an den Mont Blanc. Die besten Platzierungen waren ein 2. Platz beim U14 Turnier 2017, und ein 3. Platz beim U18 Turnier 2018. Der Pokal ist scheinbar zum Greifen nah!

In 2019 findet das U14 WSI Turnier vom 16.-20. April erneut am Mont Blanc statt, das U18 WSI Turnier wird Anfang August voraussichtlich in Budapest ausgetragen.

DSC08097Die Tryouts richten sich an Spielerinnen der Jahrgänge 2002 bis 2007. Für die U14 Selects suchen wir Spielerinnen der Jahrgänge 2005 bis 2007. (Die Spielerinnen der nordamerikanischen Teams beim WSI Turnier werden überwiegend Jahrgang 2006 sein.) An dem U18 Turnier können Spielerinnen der Jahrgänge 2002 und jünger teilnehmen. Das U14 Selects Team wird im Anschluss an die Tryout-Veranstaltungen bis spätestens Ende des Jahres festgelegt, die Zusammenstellung der  U18 Selects wird im Anschluss an das Frauen-Turnier in Tachov im April 2019 abgeschlossen. Die Zielstärke unserer Germany Selects Teams ist 15+2 Spielerinnen.

Die Registrierungsgebühr für die Tryouts ist gestaffelt und beträgt:

  • 33€ für GirlsEishockey.de Mitglieder bei Zahlungseingang bis 7 Tage vor dem Tryout Termin
  • 38€ für GirlsEishockey.de Mitglieder bei späterem Zahlungseingang vor dem Tryout Termin
  • 43€ für Nicht-Mitglieder (zum Zeitpunkt des Tryouts) bei Zahlungseingang bis 7 Tage vor dem Tryout Termin
  • 48€ für Nicht-Mitglieder (zum Zeitpunkt des Tryouts) bei späterem DSC07292Zahlungseingang vor dem Tryout Termin
  • Das 2.-te Kind einer Familie, die beide teilnehmen, zahlt 50% des genannten Betrags

30€ der Tryout-Gebühr werden bei einer Aufnahme in das Selects-Team auf die Turnierkosten angerechnet (d.h. Spielerinnen, die bei beiden Tryout-Terminen verhindert sind, zahlen eine entsprechend höhere Turniergebühr). Für alle Germany Selects Spielerinnen ist eine GirlsEishockey.de Mitgliedschaft erforderlich.

Die Anmeldung erfolgt für alle Teilnehmerinnen über nachfolgendes Formular:

Die Anmeldung wird von uns (innerhalb 1-2 Wochen) mit Übersendung der Rechnung bestätigt. Sie wird wirksam mit Eingang der Zahlung auf das Konto von GirlsEishockey.de e.V., IBAN DE11793510100031232333 (Sparkasse Bad Kissingen). Zum Training benötigen die Spielerinnen ihre komplette Eishockeyausrüstung inkl. geschliffener Schlittschuhe. Für Goalies wird die maximale Anzahl bei einer Session auf 6 begrenzt (Es entscheidet die Reihenfolge des Zahlungseingangs. Sind alle Plätze besetzt und kann keine Alternativveranstaltung wahrgenommen werden, wird der Betrag zurückerstattet). Spielerinnen können gerne ohne Zusatzkosten an beiden Tryouts teilnehmen, sofern Plätze frei sind.

Der Turniertermine werden mit dem DEB und Landesverbänden abgestimmt, um Überschneidungen mit Verbandsmaßnahmen in den genannten Zeiträumen zu vermeiden.

Markus Rose Markus Rose aus Memmingen wird die Tryouts leiten. Er wird hierbei von Eishockey-Veteran Daniel Rombach unterstützt. Markus, der bereits dieses Jahr das U14 Germany Selects Team trainiert hat, wird auch beim WSI 2019 wieder dabei sein. Markus ist 40 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Mädchen (Jahrgänge 2006 + 2009). Beide Mädels spielen auch bei GirlsEishockey.de. Das U18 Team wird beim WSI Turnier wieder von Jan Koischwitz trainiert werden.

Spielerinnen, die gern bei den Germany Selects dabei wären, aber an den genannten Terminen verhindert sind, werden auch gebeten sich über das Formular zu registrieren und die Nichtteilnahme entsprechend zu vermerken. Somit kann bei starker Nachfrage ggf. noch ein weiterer Termin angeboten werden.