Wenn Ihr mich nur spielen lasst…

If You Let Me Play, ein lesenswerter Artikel, wie sich Frauen- bzw. Mädchensport in den letzten 20 Jahren entwickelt hat. Zwar auf Englisch und anläßlich der Fußballfinalteilnahme der USA, aber dennoch bemerkenswerte Zeilen, die ausdrücken, worum es auch beim Mädcheneishockey geht:

Encouraging your daughters to play sports does more than just fill a win-loss column; it can fundamentally transform the course of her life, her confidence, and her resilience long after she stops playing …„, und weiter: „… what happens when you let little girls play sports. They become part of something bigger than themselves, something bigger than a game, and the resulting confidence, camaraderie, and connections they build pay dividends long after they hang up their cleats or play their last minute.“ Schließlich: „… playing sports gave me a lasting gift: to know what it’s like to give it all, to know how to lead, to know how to follow, and to know what it means to push yourself harder than you ever imagined possible.

Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s